Home PrAxis Beratung Nicken Aufmerksamkeit

Beratung

 

Was sind Krankheiten? Der Mensch, jeder der hier auf die Erde kommt, hat sich eine Lebensaufgabe gestellt die seinem ganzen Sein entspricht. Jetzt wird er geprägt und geformt und nicht immer seinen Anlagen entsprechend geschult und vergisst, wer er ist, was er will. Er wird Suchender. Man kann sich einen roten Faden vorstellen, der einem jeden Menschen vorgegeben ist, wenn er sich seinem Schicksal ergibt. Je weiter dieser Mensch von seinem natürlichen Weg abkommt, um so eindringlicher macht ihn sein Körper, ausgelöst durch sein seelisches Empfinden darauf aufmerksam. Das sind dann Symptome oder daraus resultierende Krankheiten (anhaltende oder wiederkehrende Symptome).
Wieso eine Lebensaufgabe? Sie stellt man selbst dar, d.h., man lebt seine Aufgabe, um sie zu er-leben. Niemand kann seine Lebensaufgabe in Worte fassen, da sie dadurch eingeengt und nicht weiterhin der Ent-wicklung gegenüber frei bleibt. Lasst sie sich ent-wickeln, um immer wieder auf Punkte im Leben zu stoßen, an denen einem klar wird - hier bin ich. Eine Lebensaufgabe stellt einen Lebenssinn vorweg, das heißt, wir wollen etwas erreichen, wir wollen einem Plan nachgehen und haben jeder von uns, für sich, das Puzzle, was sich zusammenfügt in den großen Plan. Man könnte sagen: ein Plan, in einem Plan, in einem Plan. Dadurch kann vieles nicht sofort erkannt werden in seinem Sinn und manchmal auch für ungerecht gehalten werden. Wir werden dahinterkommen, dass alles so seine Reihenfolge hat, und nur so funktioniert.
Gesundheit? Ist das was wir Ent-wicklung nennen. Bisher hat man gedacht, der Mensch wird mit zunehmendem Alter immer schwächer und anfälliger und stirbt dann an Altersschwäche. Dem ist nicht so. Wir haben unsere Lebensspanne so weit wie möglich gedrückt, und sind an einem Punkt angelangt, an dem wir einerseits mit Medikamenten versuchen unser Leben zu verlängern und andererseits uns seelisch so stark belasten, dass dies sich vollends aufhebt. Noch mehr verkürzen und erschweren kann man sich das Leben kaum. Das ist Wahnsinn, meine Damen und Herren der Schöpfung. Wir schaffen immer mehr Ärzte, um die Folgen der Folgen zu beheben.
Lösung heißt Umkehr. Jeder Schritt in die falsche Richtung ist wieder einer weg von der Richtigen, aus Angst, vor dem sich eingestehen, dass es falsch war nur noch materialistisch zu streben, und falsch ist nur noch geistigen Werten zu folgen. Der Weg zur eigenen Wahrheit und deren langsamer Eröffnung dem Anderen gegenüber ist der einzige Weg. Das ist es, was mit dem Wassermannzeitalter gemeint ist. Wir tauchen ein in neue Erfahrungen die wieder Neues hervorbringen, um uns die Vielfalt der Lösungen in der Gesamtheit aufzuzeigen.

 

Wir freuen uns über euer Anliegen und Ihr könnt uns immer erreichen. (Kontaktinformation)