Home PrAxis Beratung Nicken Aufmerksamkeit

Kontakt
Chat Das Buch De-teils Kontakt

 


Alles sind unsere Stimmen. Keine Götter außer den Unseren haben das je zugegeben und wir können stolz auf dieses auflösende Bestreben sein. Gotteswahn ist der Niedergang. Die Gottesfürchtigen haben Recht. Sie können sich langsam der Auflösung nähern und dadurch viel besser mit sich umgehen lernen. Furcht ist auch nur ein Stoppschild und nichts, was einem zur Umkehr zwingt. Halten, lesen, lernen, gehen.. so sieht die Zukunft aus. Es sei denn, ihr wollt euch noch ein bisschen ärgern. Macht, was ihr wollt, ich bin nicht dabei. Lasst mich aus euren Streitwünschen heraus, danke. Das Leben sieht so vieles was dahintersteht, dass es keinen Spaß macht, euch bei diesem Blödsinn zuzuschauen. Ungerecht ist nicht das Leben, so seid ihr. ..wenn es euch Spaß bereitet euch gegenseitig zu vernichten. Alles ist hier auf der Erde. Versucht mit euch ins Reine zu kommen. Wenn etwas nicht passt, gibt es immer einen Weg, der am Anfang schwer erscheint und sich dann als unbeschwert entblößt. 

Gott, entweder wir sind alle Götter oder es gibt Keinen. Wie habt ihr es lieber? Entscheidet euch, was ihr in diesem Leben wollt, regieren oder regiert werden. 



Jeder urteilt, aber jedes Urteil hat mit einem selbst zu tun.

Ihr habt die Wahl. Es handelt sich dabei um das Leben oder den Untergang. Versteht ihr, worum es sich dreht. Es ist das, was ihr unter dem "Jüngsten Gericht" bezeichnet. Ihr dürft euch aussuchen für wen ihr seid. Aber eigentlich gibt es keine Wahl. Das Paradies ist auf Erden. Niemand kann sich dagegen wehren. Seid gewiss und hört. Wer redet da? Ist es jemand den ihr kennt? Konntet ihr etwas mit demjenigen nicht bereinigen? Wie könnt ihr an Sie/Ihn herankommen? Gebt acht, es ist nicht immer nur eine Lösung da! Es ist der seelische Aspekt, der der Klärung, der Trennung bedarf. Nehmt ein Messer und durchschneidet die Seile, an denen ihr euch verheddert habt. Seid bitte vorsichtig in dieser Welt. Geht auf die Suche nach anderen. Wir werden versuchen eine Plattform zu schaffen, auf der ihr euch finden könnt. Seid so gut und helft uns auch. 

 

Vielen Dank allen Sponsoren. Sie unterstützen ein großes, gewinnbringendes, chaotisch beginnendes Instrument der Liebe und des Miteinander. 

GG*der*BRD

Auf die glückselige Gesundheit. 



So sind wir und ihr einander verpflichtet. Wir helfen euch, wo ihr nicht weiterkommt und ihr haltet euch an unser freund-schaftlichtes Verhältnis. Gesundheit ist etwas, was ihr einmal erreicht und dann wieder aufs Spiel einbringt. So ist das Leben. In diesem Spiel könnt ihr machen, was ihr wollt, denn Gesundheit ist die Basis. Gesundheit hat mit eurer Einstellung zu tun. Seid euch sicher, dass es keinen gibt, der euch etwas anderes glaubhaft rüberbringen kann. So seid ihr. Jeder, der sich nicht selbst in der Lage sieht, bekommt geholfen. Wir wollen schließlich mit euch arbeiten und uns nicht auf kranksein ausruhen, ok?. Mit der Gesundheit fängt es an interessant zu werden. Dort liegt der Schlüssel zu euch. Wenn sie ins Spiel kommt, wird alles noch etwas anders. Es wird sein, als kommt ein Sturm, aber der wird sich beruhigen, wenn ihr sie akzeptiert. Sie ist die Person, die die Welt darstellt. Ohne Sie, wird es nicht möglich sein, auch nur eine Handbreit weiterzukommen, als der Himmel es will. Also arbeitet an eurem Ego, es ist das, was im Weg steht, wenn es so weit ist. Jedoch bietet das Ego wiederum den Schlüssel zur Vollkommenheit, denn nur das Ego kennt diesen Wunsch. Das Ego sind wir alle! Es sind die verflochtenen Gedanken, die ein jeder trägt und von sich weist. So kann man sich wieder der Menschheit zuwenden und sehen wie jeder, den man nicht mag mit einem selbst zu tun hat. Das ist Egoarbeit. Die Arbeit an dem Nächsten, wie an sich selbst. Vertraut uns, wir wissen wie es sich aufspielen kann, dennoch ist es wichtig für dein weiterkommen.